Spende für die Hochwasseropfer der VG Lambsheim-Heßheim

Die Verbandsgemeinde Lambsheim-Heßheim bat neben der eigenen Spende in Höhe von 5.000 Euro auch die Mitbürgerinnen und Mitbürger um finanzielle Hilfe für die Hochwasseropfer in Rheinland-Pfalz. Insgesamt kamen dadurch zwischenzeitlich unglaubliche 27.912,16 Euro zusammen. Zusätzlich verkündete Bürgermeister Michael Reith, dass ein außer Dienst gestelltes Feuerwehrfahrzeug des Löschzuges Lambsheim an die Ortsgemeinde Rech gespendet wird, die nach den Ereignissen im Juli über keine eigenenen Einsatzfahrzeuge mehr verfügt.

Das sind gute Nachrichten für die durch die Unwetter schwer getroffenen Menschen und ich bedanke mich bei Michael Reith und allen Spenderinnen und Spendern für ihre Solidarität und Unterstützung!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.