Liebe Bürgerinnen und Bürger,

als Ihr örtlicher Landtagsabgeordneter für den Wahlkreis Frankenthal lade ich Sie herzlich zu einer neuen Auflage von „Mit Haller durch die Region“ ein. An neun Terminen, von November 2018 bis Juli 2019, möchte ich Sie zu interessanten Zielen in der Region führen und Einblicke in Unternehmen, Institutionen und gesellschaftliche Bereiche geben.

Seien es Organisationen mit Sicherheitsaufgaben, die Landwirtschaft oder der Kulturbetrieb: Politische Entscheidungen, Gesetze und Verordnungen, die in Mainz oder in Berlin getroffen bzw. beschlossen werden, wirken sich auf fast alle Bereiche unseres Lebens aus. Das geschieht meistens sehr viel konkreter und unmittelbarer als man denkt – dem wollen wir gemeinsam nachgehen. Erfahren Sie mehr über unsere Region, ihre Projekte, ihre Betriebe und ihre politischen Herausforderungen; ganz konkret vor Ort.

Ich freue mich auf Ihre Teilnahme!

Herzlichst
Ihr Martin Haller

 

Alle Infos zu den Bustouren, Anmeldung und Treffpunkten finden Sie hier auf der Homepage oder unter Tel. (0 62 33) 29 89 26. Sie können sich auch gerne per E-Mail anmelden: martin.haller.wk@spd.landtag.rlp.de

Die Anreise zu den Zielen erfolgt jeweils per Bus. Treffpunkte hierfür sind der Hbf Frankenthal, das Rathaus der VG Lambsheim-Heßheim in Lambsheim (Mühltorstraße 25), das Bürgerhaus in Heßheim (Hauptstraße 36) und die Realschule plus Bobenheim-Roxheim (Pestalozziplatz).
Pro Fahrt erheben wir, je nach Umfang, einen kleinen Unkostenbeitrag von zehn Euro pro Person.
Sie werden mit dem Bus an den genannten Stationen abgeholt und im Anschluss an die Besuche wieder zurück gefahren.

10 - 12 Uhr / Unkostenbeitrag: 10 Euro

Die öffentliche Sicherheit und Ordnung sind zentrale Themen der Landespolitik. Hierbei sind unsere Feuerwehren ganz besonders wichtig. Die Feuerwehr Ludwigshafen setzt sich aus der Berufsfeuerwehr und der Freiwilligen Feuerwehr Ludwigshafen zusammen und beschäftigt etwa 310 Personen. Als Feuerwehr steht sie rund um die Uhr bei Bränden, Unfällen, Explosionen und für sonstige Hilfeleistungen zur Verfügung. Dieses Jahr feiert sie ihr 100. Jubiläum.
Aus diesem Grund lädt Martin Haller Sie zu einer Führung durch sämtliche Stationen wie die Kleiderkammern, Werkstätten, Fitnessräume, Schlafräume, Schulungsräume, die Kantinen und Küchen, Krisenstabsräume und die Leitstelle ein.

Fahrplan:
8:45 Uhr Lambsheim
Rathaus der VG
9:00 Uhr Heßheim
Bürgerhaus
9:15 Uhr Bobenheim-Roxheim
Realschule Plus
9:30 Uhr Frankenthal
Hauptbahnhof
14 - 17:30 Uhr / Unkostenbeitrag: 10 Euro

Früher wurde Rheinland-Pfalz oft als „Land der Reben und Rüben“ bezeichnet. Zwischenzeitlich hat sich unser Land zu einem starken Wirtschaftsstandort entwickelt. Dennoch zeigt der Spruch, wie groß die Bedeutung der Landwirtschaft in unserem Bundesland war und ist.
Das traditionsreiche Südzucker-Werk in Offstein wurde 1883 gegründet. In der Kampagne werden pro Tag durchschnittlich 16.000 Tonnen Rüben angeliefert und zu Dicksaft und Zucker verarbeitet. Offstein nimmt damit einen der vorderen Plätze unter den Südzucker-Werken ein. Gewinnen Sie Einblicke in den Südzucker-Konzern. Bei einer Führung durch das Werk (Dauer ca. 3,5 Stunden) entdecken Sie die Geschichte des Hauses und erleben den Weg von der Anlieferung der Rüben bis zum Zucker hautnah. Im Anschluss an den Rundgang lassen wir den Tag bei einem kleinen Imbiss gemeinsam ausklingen.

Bitte beachten Sie:
  • Tragen Sie festes Schuhwerk und witterungsbedingte Kleidung.
  • Die Führung ist nicht barrierefrei.
  • Sie sollten „kreislauffest“ und gut zu Fuß sein.


Abfahrtszeiten des Busses:
12:35 Uhr Bobenheim-Roxheim
Realschule Plus
12:50 Uhr Frankenthal
Hauptbahnhof
13:10 Uhr Heßheim
Bürgerhaus
13:30 Uhr Lambsheim
Rathaus der VG
14:30 - 16:30 Uhr / Unkostenbeitrag: 10 Euro

Kunst- und Kulturangebote aller Sparten in großer Vielfalt und Qualität bestimmen unsere Metropolregion Rhein-Neckar als Lebensraum. Seit 1777 bietet das Nationaltheater Mannheim einzigartige Aufführungen im Bereich Oper, Schauspiel, Tanz und im Jungen Theater. Mit seinen 1.300 Vorstellungen und ca. 330.000 Besuchern ist es eines der größten Theater in Deutschland.
Bei der Besichtigung der Werkstätten, des Bunkers und des Requisitenlagers erleben Sie die Welt des Theaters und werfen einen seltenen Blick hinter die Kulissen.

Abfahrtszeiten des Busses:
13:00 Uhr Lambsheim
Rathaus der VG
13:20 Uhr Heßheim
Bürgerhaus
13:40 Uhr Frankenthal
Hauptbahnhof
13:50 Uhr Bobenheim-Roxheim
Realschule Plus

Anmeldung


5. November 2018: Berufsfeuerwehr Ludwigshafen3. Dezember 2018: Zuckerfabrik Offstein11. Januar 2019: Nationaltheater Mannheim